Verfügbarkeit

Honig Massage Ausbildung

In dieser anspruchsvollen russisch-tibetische Honigmassage Ausbildung Berlin erlernen Sie neuen Behandlungsformen und erweitern gewinnbringend ihren Kundenstamm.
275,00 € *

Unsere Massage Wellness Academy bietet Ihnen hier eine ganz besondere Massagetechnik an. In dieser anspruchsvollen russisch-tibetische Honigmassage Ausbildung Berlin erlernen Sie neuen Behandlungsformen und erweitern gewinnbringend ihren Kundenstamm.

Die russisch-tibetische Honigmassage ist eine Erweiterung für Ihr bisheriges Massageangebot. Sie findet speziell in der Kosmetik-, Wellness- und Fitnessbranche bereits seit längerem großem Anklang.

Durch ihre entspannende Eigenschaft wirkt sie sehr beruhigend auf den Körper und Seele.

Honig galt schon bei den orientalischen Frauen als Schönheitsmittel. Honig öffnet die Poren und lässt die Haut zarter und fester erscheinen.

Mit der Honigmassage werden die Selbstheilungskräfte aktiviert, streßbedingte Beschwerden behoben, Körperbereiche revitalisiert und Verschleiß- sowie Alterungsprozesse positiv gestopt.

Sie ist eine manuelle Pump- und Druckmassage. Durch ihre einzigartige Saug- und Rolltechnik zählt sie auch zu den Entschlackungsmassagen. Gleichzeitig wirkt sie durchblutungsfördernd, regt das Lymphsystem an und stärkt die Körperabwehr.

Honig Massage Ausbildung

Sie eignet sich hervorragend für Behandlungen, zur:

  • Entsäuerung des Körpers
  • Vorbeugung von Beschwerden
  • Nervöse Störungen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Depressionen
  • Magen-Darm-Störungen
  • Stoffwechselstörungen
  • Einschlafstörungen
  • Durchblutungsstörungen
  • Depressionen

Muskulatur

Verspannungen in der Muskulatur werden gelöst, die Durchblutung wird angekurbelt und der Stoffwechsel in Schwung gebracht.

Verklebungen zwischen der Haut und Muskulatur werden gelöst, die Muskulatur wird entspannt, die Beweglichkeit besser, Reflexzonen und Meridiane werden aktiviert und Schmerzen werden gelindert.

Entschlackung / Entgiftung

Die Honigmassage wird schon seit Jahrzehnten zur Entgiftung eingesetzt.

Sie trägt dadurch auch zu Entschlackung im Unterhautgewebe bei und reguliert somit den Säure-Basen-Haushalt.

Sie hat also entgiftende sowie auch entschlackende Eigenschaften. Durch die Klebeeigenschaften des Blütenhonigs werden diese Schlacke- und Giftstoffe mittel saugender und pumpender Bewegungen tief aus der Unterhaut heraus gesogen. Der Honig dringt durch die Massage bis in tiefe Körperschichten und veranlasst diese, zu reagieren und Schadstoffe abzutransportieren.

Rückenleiden

Die Honigmassage kann als Ganzkörpermassage oder als Teilmassage angeboten werden. Überwiegend beschränkt sich die Honigmassage auf den Rücken. Immer mehr Menschen leiden immer mehr unter Rückenprobleme. Hier sammeln sich besonders gerne Schadstoffe und Abfallstoffe unter der Haut an. Das kann oftmals der Auslöser von Rückenleiden sein.

Durch ihre schmerzlindernde und desinfizierende Wirkung wird sie bei rheumatischen Erkrankungen und Arthrose sehr gerne eingesetzt. Verschleiß, Stress, blockierte Gefühle und Empfindungen verstecken sich oft hinter den körperlichen Rückenbeschwerden.

Die Honigmassage beschleunigt die Wundheilung und lindert Schmerzen.

Cellulite

Die Honigmassage ist eine sehr wirkungsvolle Bindegewebsmassage. Gute Resultate werden auf den Oberschenkeln als Cellulitebehandlung erzielt. Sie ist durch ihre hautstraffende Eigenschaft ideal zur Unterstützung bei Diäten und Gewichtsreduktionen anzuwenden.

Sie zählt trotz ihrer stark entwässernden Wirkung zu den Wellness Massage.

Ausbildungsinhalte:

  • Hygiene
  • rechtliche Grundlagen
  • Einführung in die Honigmassage
  • Massagetechniken
  • Indikationen
  • Kontraindikationen
  • Hygiene
  • rechtliche Grundlagen